SRF berichtet über ein Projekt von Seccom

Farme heisst das neuste Projekt von Seccom.ch. Die Plattform hilft, die Schweizer Landwirtschaft fürs digitale Zeitalter 4.0 fit zu machen. FarMe erlaubt das effiziente Mieten und Vermieten landwirtschaftlicher Maschinen mit einem automatisierten Abrechnungssystem und Integration einer GPS-Software. Die Online-Software wird für Landwirte, Maschinenringe, Maschinengenossenschaften und Lohnunternehmer entwickelt.

 

Das Schweizer Radio und Fernsehen hat Anfang Jahr darüber berichtet. Der Beitrag ist hier nachzuhören.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von farme.ch

Ein kleiner Einblick in den aktuellen Stand der Entwicklung der Software.

Das Schweizer Fernsehen hat einen Radio-Beitrag über das FarMe-Projekt von Seccom ausgestrahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.